Bilingualen Kinder ab 5 Jahren wird Russisch praktisch beigebracht. Im Unterricht werden folgende Methoden angewandt:

  • Interaktive Lektionen
  • Experimente
  • Folkloristische Spiele
  • Welt mit allen Sinnen zu erleben, usw.

Die Jugendlichen bereiten sich im Unterricht nicht nur auf die TRKI (Russisch) Prüfung vor, sondern nehmen auch an den verschiedenen Anlässe und Projekten teil.

Hier sind nur wenige Beispiele:

  • Artikel schreiben für die russische Zeitungen in der Schweiz (Einführung in die Journalistik)
  • Deutsch-Russisch Übersetzungen (Dolmetscher)
  • Teilnahme an den Literaturabenden, Sprachwettbewerben
  • Besuchen Lektionen an der ZHU

Es sollte zweisprachige Kinder ermutigen, ihre Sprachkenntnisse im täglichen Leben anzuwenden, oder sogar sich beruflich zu orientieren.